Autor-Archiv

Die Geschichte der Filmpiraterie und ihre Auswirkungen auf die Kino- und Filmbranche

„Der nachfolgende Film ist urheberrechtlich geschützt. Das Mitschneiden von Bild oder Ton während der Kinovorstellung ist eine strafbare Urheberrechtsverletzung. Auch jeder Versuch ­ wird zur Anzeige gebracht.“

Diesen Hinweis kennt wohl jeder Kinobesucher in Deutschland. Er gehört sozusagen schon fast zu einem Kinobesuch dazu. Die Filmbranche versucht so das Phänomen der Filmpiraterie im Kino einzudämmen. Noch in den Neunzigern war dies kein Problem, denn die Filmpiraterie ist ein vergleichsweise neues Phänomen. So nahmen zum Beispiel durch die Entwicklung des Internets die Raubkopien enorm zu. Man geht davon aus, dass 90 Prozent der Urheberrechtsverletzungen heute im Internet stattfinden.

(mehr …)

Das Weihnachtsgeschäft und die Bedeutung für den Onlinehandel

Weihnachten ist vorbei und ich hoffe die Weihnachten feiernden Leser dieses Blogs hatten alle besinnliche Feiertage.

Wahrscheinlich haben wir alle die Einkaufshektik zu spüren bekommen, die in den Wochen und vor allem vor den Tagen vor Weihnachten traditionellerweise aufkommt.

Manche jedoch, haben davon höchstens nur längere Lieferzeiten und langsamere Internetseiten festgestellt – Diejenigen, die Onlineshops bevorzugen. (mehr …)

Finanzierung von Start-Ups in der New Economy

Die Art ein Unternehmen zu gründen hat sich im letzten Jahrzehnt rapide geändert. Durch den Ausbau des Dienstleistungssektors, vor allem mit Hilfe des Internets, hat sich die Art Geschäfte zu machen verändert. Die klassischen Sparten wie Industrie und Handel sind nach wie vor sehr wichtig, jedoch wächst der Anteil der New Economy stetig.

(mehr …)

Social Media

Social Media ist ein immer bedeutsamer werdendes Thema. Doch warum und inwiefern ist es gerade für Gründer und Start-Ups interessant? (mehr …)

Die Start-Up Pioniere

In diesem Blog wurden bereits sehr viele Start-Ups vorgestellt. Eine Groß zahl von Ihnen hat sogar eine Gemeinsamkeit: Hinter Ihnen stehen oft die Investoren und Internet Start-Up Pioniere Kolja Hebenstreit, Lukasz Gadowski und die Samwer Brüder.

In diesem Post möchte ich euch die Persönlichkeiten etwas näher bringen, um einen Einblick in deren Karrieren zu gewähren.

(mehr …)

Die am schnellsten wachsende Unternehmung überhaupt

Groupon

Groupon setzt sich zusammen aus: Group und Coupon. Das Prinzip der Seite ist simpel: Geschäfte können ein einmaliges Rabattangebot online stellen, welches mindestens 50% Rabatt auf die sonstige Leistung geben muss. Die Benutzer der Seite können einen Gutschein (Coupon) online erwerben, der es Ihnen ermöglicht, dieses Angebot wahrzunehmen. Jedoch kommt dieser Gutschein nur Zustande, wenn eine gewisse Anzahl an Personen (Group) denselben Gutschein gekauft hat. 50% des Verkaufspreises behält Groupon.

(mehr …)

Die Müsli Mafia returns

„Früher haben die Großen die Kleinen vernascht, jetzt verschlingen die Schnellen die Langsamen.“ Helmut O. Maucher

Aufbauend auf das Zitat von Herrn Maucher werde ich heute über die Konkurrenz von mymuesli berichten. Mymuesli und viele andere Mach-es-dir-selbst Konzepte haben sich innerhalb der letzten Jahre stark etabliert. Da ist es nicht verwunderlich, dass die USA sich mittlerweile Ideen bei uns abgucken und sogenannte copycats entstehen. So ist ein ähnliches StartUp wie mymuesli in den USA entstanden: meandgoji.com. Die Startseite ähnelt stark dem deutschen Original und auch deren Angebote. Desweiteren ist beispielsweise youcereals.com zu nennen, die das Konzept ebenfalls kopieren, aber anders umzusetzen versuchen. Im Weiteren werde ich euch noch ein paar andere interessante Konzepte vorstellen. (mehr …)