Archiv für November, 2010

Angst vorm Zahnarzt? Dank Kids Docs nicht mehr!

Da man im jungen Alter anfängt Ängste und Vorlieben zu entwickeln und als Erinnerung speichert, wäre eine Zahnarztbehandlung bei Kindern ohne Angstzustände sehr vorteilhaft. Denn psychologisch gesehen, prägen „schmerzvolle“ medizinische Untersuchungen das ganze Leben entweder negativ oder aber auch wie in der modernen Zeit möglich: „positiv“, natürlich durch die Kids Docs 😉 Typische Zahnarztangstzustände sind Vergangenheit. (mehr …)

Advertisements

Mind Map von unserem Blog

Hier ist ein Mind Map in dem die von uns im Blog behandelten Themen dargestellt sind. Mehrere Gruppenmitglieder haben interessante und innovative Geschäftsmodelle verschiedener Unternehmen vorgestellt. Es wurden auch solche bedeutene Themen behandelt wie: Wettbewerbs- und Marktstrategie von Unternehmen, Gebrauch von Social Media in den Unternehmen und Finanzierung von Startups.

Zalando wirbt On

Wie schafft man es als e-Commerce Neukunden im Internet zu aktivieren und seinen Bekanntheitsgrad zu steigern? Eine Lösung bietet das Onlinemarketing. Das Onlinemarketing besteht aus drei Säulen: SEO, SEM und Affiliate Marketing. Zalando nutzt jede dieser drei Säulen. Im Folgenden möchte ich auf diese eingehen und die Chancen für Zalando darlegen.

(mehr …)

UREA-INITIATIVE bei Faltins Labor für Entrepreneurship

In Bezug auf die Vorlesung von Prof. Dr. Ripsas  über die Teekampagne  habe ich eine interesante Geschichte gefunden.

Es geht um einen unerfahrenen Unternehmer Thorsten Kaim der die Idee von Teekampagne dazu genutzt hat um ein egenes Unternehmen aufzubauen.  Sein  Produkt ist die Dusch-und Waschlotion mit 5% Urea und sein Unternehmen heisst :

urea-initiative.de

(mehr …)

Die Welt der Online und Konsolenspiele

Computerspiele fragen vielfältige und verschiedene Fähigkeiten wie z.B. Geschicklichkeit, Reaktionsschnelligkeit und taktisches Geschick ab. Sie kombinieren die Eigenschaften zahlreicher Medien miteinander und sprechen so zahlreiche Zielgruppen an.

Computerspiele bieten die Chance, das eigene Hobby oder die Träume virtuell zu erleben (Sims= eigene Familie managen oder einmal Michael Schuhmacher sein). Mit der Weiterentwicklung des Internets entstanden die ersten onlinebasierten Spiele und  Communities.

Wie verdienen die Entwickler ihr Geld?

Es gibt verschiedene Bezahlmethoden, auf die ich in diesem Blog anhand von Beispielen eingehen will:

(mehr …)

Die am schnellsten wachsende Unternehmung überhaupt

Groupon

Groupon setzt sich zusammen aus: Group und Coupon. Das Prinzip der Seite ist simpel: Geschäfte können ein einmaliges Rabattangebot online stellen, welches mindestens 50% Rabatt auf die sonstige Leistung geben muss. Die Benutzer der Seite können einen Gutschein (Coupon) online erwerben, der es Ihnen ermöglicht, dieses Angebot wahrzunehmen. Jedoch kommt dieser Gutschein nur Zustande, wenn eine gewisse Anzahl an Personen (Group) denselben Gutschein gekauft hat. 50% des Verkaufspreises behält Groupon.

(mehr …)

Der Blog: Vom anonymen Online-Tagebuch zum Marketinginstrument

subhirlog.wordpress.com

In den letzten Wochen hat uns Herr Spears eine umfangreich in die Welt des Bloggens eingeführt. Doch wie kann man Blogs gezielt als Marketinginstrument nutzen? Welche Unternehmen missbrauchen Blogs und was hat YouTube damit zu tun? (mehr …)