Hallo liebe Leser,

Heute habe ich für Sie eine Liste von Google-Tools inklusive Direktlinks zusammengestellt. Vielleicht interessiert sich ein oder anderer für eins davon. Die Liste ist ziemlich lang, daraus wird aber ersichtlich wo Google überall die Finger drin hat :-). Falls die Liste nicht komplett ist, sind alle Ergänzungsvorschläge willkommen!

Google-Websuche: Der Suchmaschinenklassiker für das Web. Über und neben den Suchergebnissen werden teilweise gesponserte Treffer angezeigt. Bei bestimmten Anlässen verändert Google zudem sein kunterbuntes Logo – beispielsweise zum Earth Day am 22. April.

Google Directory/ Web Verzeichnis: Hier hat Google das Web nach Kategorien sortiert. Quasi ein Google-basierter Internet-Katalog.

iGoogle – personalisierte Google-Startseite: Damit können Sie die Google-Suchmaschinenseite auf Ihre Informationsbedürfnisse zuschneiden und um zusätzliche Informationen wie Wetterdaten, TV-Programm, Google-News, Börsendaten und den Posteingang Ihres Googlemail-Kontos erweitern.

Google Book Search: Die Online-Büchersuche, die so manchem Verleger und Autor den Schlaf raubt.

Google Desktop Search: Die Suchleiste für Ihren PC. Damit durchsuchen Sie Ihren PC. Alternativ gibt es sie als Seitenleiste mit Gadgets. Um dieses Angebot nutzen zu können, müssen Sie die Anwendung auf Ihrem Rechner installieren.

Froogle: Um online Produkte zu suchen und Preise zu vergleichen.

Weitere Google-Produkte (ca 40 Positionen) finden Sie hier:

Google Produkte

Quellen:

1.  http://www.pcwelt.de

2. http://www.google.com/intl/en/options/

Advertisements

Kommentare zu: "Google – Dienste & -Produkte" (3)

  1. anjahwr schrieb:

    Sehr schön 😀 so hat man alles mal auf einen Blick…

  2. anjahwr schrieb:

    Ich hab noch ein Produkt von Google gefunden was mich sehr interessiert. Es handelt sich dabei um Google Buzz. Dieser Dienst ist die Antwort von Google auf soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter, Flickr… Die Website ging am 09. Feb. 2010 online. Nutzen kann man den Dienst nur in Verbindung mit einem Google Mail Account. Die Nutzerzahlen hat Google bis jetzt noch nicht dargelegt. Letzten Monat habe ich in der Zeitung gelesen, dass Google 8,5 Millionen Dollar wegen Datenschutzverstößen in Verbindung mit Google Buzz zahlen musste.
    Hier ein kleines Filmchen zu Google Buzz:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: